Dachanhebung zur Erhöhung des Gebäudes um ein weiteres Geschoss, Schömberg

Hydraulische Dachanhebung des gesamten Gebäudekomplexes um ein Vollgeschoss in drei Grundrissabschnitten. Zwischen der obersten Bestandsdecke und dem angehobenen, temporär ausgesteiften Dach wurde ein weiteres Vollgeschoss eingebaut. Im Anschluss wurde das Bestandsdach abgelassen und gesichert. Bauherr: Rehabilitationszentrum Südwest GmbH, Karlsruhe.



Schulprovisorium mit rund 200 kombinierten Containermodulen, Schwenningen

Co-Prüfer: Prof. Dr.-Ing. Kai Kürschner, Prüfingenieur für Bautechnik (Metallbau), Stuttgart. Bauherr: Stadt Villingen-Schwenningen.